Corona-Blog

Wie wird die Corona-Krise in der Bevölkerung wahrgenommen? Welche Auswirkungen hat sie auf die Gesellschaft? Fragen wie diese untersuchen wir im Rahmen einer Panelumfrage zur Corona-Krise und präsentieren neue Ergebnsse dazu regelmäßig in diesem Blog.

 Alle Beiträge im Corona-Blog

1 2 3
07.08.2020
 

Die COVID-19 Pandemie hat den Alltag unserer Gesellschaft substantiell verändert und ein neues Licht auf Fragen der Solidarität geworfen. Eine dieser...

05.08.2020
 

While COVID-19 infection rates are surging in many parts of the world, apart from a few hotspots, Austria has seen a relative moderate rise overall....

04.08.2020
 

Noch immer arbeitet ein beträchtlicher Anteil der Befragten deutlich weniger als vor dem österreichweiten Lockdown (43%). Mehr als die Hälfte der...

29.07.2020
 

Die staatlichen Institutionen Polizei, Bundesheer, Gesundheitswesen, ORF, Parlament und Bundesregierung genossen zu Beginn der Corona-Krise sehr hohes...

27.07.2020
 

Die COVID-Pandemie führte zu enormen Umstellungen in der österreichischen Arbeitswelt – mit Extremwerten für Homeoffice, Kurzarbeit und Kündigungen....

24.07.2020
 

Wähler*innen der FPÖ und des Team HC Strache rauchen häufiger und mehr als Anhänger*innen anderer Parteien. Beim Alkoholkonsum gibt es nur geringe...

20.07.2020
 

Für eine Mehrheit der Eltern mit Kindern bis 14 Jahren stellte die Kinderbetreuung auch in der Corona-Krise kein Problem dar. Dennoch ist vor allem...

17.07.2020
 

Zur Krisenbewältigung (Coping) wurden besonders häufig die Strategien Akzeptanz, positive Umdeutung, Planung und Humor angewandt. Ablenkung,...

10.07.2020
 

Etwa 13% der im Corona-Panel befragten Personen haben pflegebedürftige Angehörige. Davon haben etwa ein Drittel eine 24h Pflege, ein Drittel eine...

06.07.2020
 

Das Ende der Corona-Krise rückt in immer weitere Ferne: Der Anteil derer, die ein Krisenende in mehr als sechs Monaten erwarten, stieg im Zeitraum von...

05.07.2020
 

Inspired by the work of Clare Bambra and colleagues, in our previous update (16 June) we called for a syndemic perspective on the effects of the COVID...

03.07.2020
 

Je höher das Einkommen, desto weniger klimafreundlich sind Menschen in Österreich tendenziell eingestellt. Je größer der Einkommensverlust durch die...

01.07.2020
 

Im Austrian-Corona-Panel wurde die Einstellung der Österreicher*innen zu zwei Aspekten des Themenkomplexes Flucht und Asyl gefragt. Zu beiden Aspekten...

27.06.2020
 

44% der Befragten stimmen zumindest “eher” der Aussage zu, dass Roboter oder künstliche Intelligenz (KI) den Menschen die Arbeit wegnehmen. 15%...

26.06.2020
 

Seit Mitte April kam es in Österreich zu einer schrittweisen Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das öffentliche Leben...

17.06.2020
 

Junge Erwachsene im Alter von 25 bis 34 Jahren erlebten in der Zeit des Lockdowns Mitte April sehr rasch einen Anstieg der Arbeitslosigkeit; die...

17.06.2020
 

Nur wenige Menschen fühlen sich in der Krise häufig einsam; seit Ende März sank deren Anteil von 10% auf 6% Anfang Juni. Arbeitslose Menschen,...

16.06.2020
 

The Austrian Corona Panel Study has now been running for over twelve weeks, and we have analysed data from ten consecutive survey waves. To better...

15.06.2020
 

Familien mit Kindern sind in der Corona-Krise mit Abstand am stärksten zeitlich belastet: sie verbringen fast 12 Stunden täglich mit bezahlter oder...

12.06.2020
 

Enge Beziehungen (Familie, Partnerschaft, Freunde und Verwandtschaft) haben für die Österreicher*innen auch in der Corona-Krise einen hohen...

10.06.2020
 

Roughly a month after the end of the most severe restrictions, many aspects of public and economic life in Austria have resumed. Cafes, restaurants,...

09.06.2020
 

Die Kronen Zeitung und Nachrichtensendungen des Privatfernsehens werden von Personen mit niedrigerem Bildungsabschluss häufiger genutzt, um sich über...

08.06.2020
 

Zu Beginn der Krise hielt ein hoher Anteil der Österreicher*innen die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie für angemessen oder sogar für nicht...

05.06.2020
 

Religiosität (gemessen über die Frequenz des Betens und die Wichtigkeit von Religion und Kirche) hat sich über die Jahre in Österreich verringert....

04.06.2020
 

Der Konsumentenvertrauensindex ist ein wichtiger Indikator, frühzeitig Änderungen im privaten Konsum zu erkennen und so die Konjunkturentwicklung...

03.06.2020
 

Nachdem es Ende Februar in Österreich die ersten bestätigten Corona-Fälle gab, ergriff die Bundesregierung ab Mitte März drastische Maßnahmen zur...

02.06.2020
 

Sollte ein Impfstoff bereitstehen, geben 47,5% der Befragten an, sich ehestmöglich impfen lassen zu wollen. Demgegenüber zeigt etwa ein Drittel der...

29.05.2020
 

Zu Beginn der Krise gaben große Anteile der Befragten an, sich an die Maßnahmen zu halten

Auch das Verhalten anderer wurde anfangs überwiegend als...

29.05.2020
 

Ein Großteil der Österreicher*innen (75%) hat während der Krise schon einmal aktiv versucht Corona-Berichterstattung zu vermeiden. Nachrichten werden...

28.05.2020
 

Eltern mit Kindern von 6 bis 14 Jahren wenden durchschnittlich etwa zwei Stunden pro Tag für Homeschooling auf. Homeschooling gelingt in rund der...

1 2 3