Willkommen am Vienna Center for Electoral Research!

Das Forschungszentrum 'Vienna Center for Electoral Research (VieCER)' wurde im September 2017 als Subeinheit der Fakultät für Sozialwissenschaften eingerichtet. VieCER wird von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang C. Müller (Institut für Staatswissenschaft) geleitet. Univ.-Prof. Dr. Sylvia Kritzinger (Institut für Staatswissenschaft) und Univ.-Prof. Dr. Hajo Boomgaarden (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft) haben die stellvertretenden Leitung inne. Des Weiteren sind WissenschafterInnen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften am Forschungszentrum beteiligt.

Aufgrund der methodischen und theoretischen Vielfalt des Forschungsschwerpunkts Wahlforschung arbeiten WissenschafterInnen aus vier Instituten von zwei Fakultäten der Universität Wien, der Fakultät für Sozialwissenschaften und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, im Rahmen von VieCER zusammen. Die Austrian National Election Study (AUTNES) ist ebenfalls bei VieCER angesiedelt.

Aktuelle Projekte

 News

28.05.2024
 

In der neuesten Folge des Podcasts "Erklär mir die Welt" diskutiert Professor Laurenz Ennser-Jedenastik mit Moderator Andreas Sator über zentrale...

15.05.2024
 

Transparenz von Plattformdaten: Wie tickt der Algorithmus?

Podiumsdiskussion im Rahmen der KommAustria / RTR Medien Veranstaltungsreihe zum Digital Services Act (DSA) am 21. Mai 2024 ab 14 Uhr

14.03.2024
 

Das Wahlstudientreffen „DACH 2024“ findet vom 14. bis 15. März 2024 an der Universität Wien statt.

01.02.2024
 

Virtual Event – Date/Time: 12.2.2024, 18:30 CET

21.12.2023
 

Heute wurde die ÖAW-Coronastudie vorgestellt, die wichtige Erkenntnisse für zukünftige Krisen liefert. Der Bericht enthält insbesondere eine...

16.11.2023
 

November 16, 2023 - November 16, 2023 18:00 - 19:30 , IHS, Josefstädter Straße 39, 1080 Vienna, Lecture Room E02