Willkommen bei 'Vienna Center for Electoral Research'

Das Forschungszentrum 'Vienna Center for Electoral Research (VieCER)' wurde im September 2017 als Subeinheit der Fakultät für Sozialwissenschaften eingerichtet. VieCER wird von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang C. Müller (Institut für Staatswissenschaft) geleitet. Univ.-Prof. Dr. Sylvia Kritzinger (Institut für Staatswissenschaft) und Univ.-Prof. Dr. Hajo Boomgaarden (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft) haben die stellvertretenden Leitung inne. Des Weiteren sind WissenschafterInnener der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften am Forschungungszentrum beteiligt.

Aufgrund der methodischen und theoretischen Vielfalt des Forschungsschwerpunkts Wahlforschung arbeiten WissenschafterInnen aus vier Instituten von zwei Fakultäten der Universität Wien, der Fakultät für Sozialwissenschaften und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, im Rahmen von VieCER zusammen.

News

1 2
03.05.2018
 

Horizon 2020 Projekt 'Reconciling Europe with its Citizens through Democracy and Rule of Law' (RECONNECT), von Sylvia Kritzinger und Carolina Plescia,...

11.04.2018
 

Wir freuen uns und gratulieren herzlich!

15.02.2018
 

VieCER blog mit Ergebnissen aus der Nationalratswahlstudie 2017 ab März!

25.11.2017
 

Workshop: Political knowledge and information processing

How do citizens learn about politics and what moderates information-processing strategies

02.10.2017
 

Seminar Series Talks winter term 2017/18

Talks by guest researcher at the Department of Government in cooperation with VieCER

04.09.2017
 

Einrichtung des Vienna Center for Electoral Research (VieCER)

Start ab 1. September 2017

1 2